Was macht die WAKA-Thermoelemente ökologisch?

Die WAKA-Thermoelemente sind gleich doppelt ökologisch. Zum einen ist jede Flächenheizung deshalb umweltfreundlicher, weil sie mit viel niedrigeren Temperaturen betrieben wird als ein klassisches Heizkörpersystem. Statt auf 60°C oder gar 70°C wird das Wasser in den Leitungen nur auf 30°C bis 40°C erwärmt. Der Energieverbrauch sinkt dadurch deutlich, was die Kosten reduziert und die Umwelt schont.

Bei WAKA kommt noch ein zweiter Faktor hinzu: Unsere Trägerplatten bestehen aus nachwachsenden Rohstoffen – bei der WAKA Original Holzwolle, bei WAKA Plus ein Gemisch aus Lehm und Hanfschäben. Einzig das Rohr ist aus Kunststoff und enthält eine Aluminiumschicht, aber diese Zusammensetzung ist notwendig zur Wärmeübertragung.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an


Kontakt




WAKA Thermosystems GmbH
Kesselstr. 16a
99444 Blankenhain

Wie wir Ihre Daten verwenden

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu respektieren und Ihre persönlichen Daten zu schützen, und werden diese stets mit äußerster Sorgfalt behandeln. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung zu.