Mit welcher Vorlauftemperatur werden WAKA-Deckenheizung und WAKA-Wandheizung betrieben?

Die Vorlauftemperatur in einer WAKA-Flächenheizung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wenn Sie ein sehr gut gedämmtes Haus haben und eine ausreichend große Heizfläche können schon 30° C reichen, um die Räume zu erwärmen. Im Normalfall liegt die Vorlauftemperatur zwischen 35°C und 40°C, kann an kalten Tagen aber auch angehoben werden. Dann ist es eine Frage der Behaglichkeit: Wird die beheizte Fläche zu warm, kann es für manche Menschen zu heiß sein. Die Obergrenze der Temperatur bildet die Beschichtung: Die Vorlauftemperaturen des Heizwassers dürfen nach DIN EN 1264-4 folgende Temperaturen nicht überschreiten: Gips- oder Kalkputz max. 50°C, Lehmputz max. 50°C, Kalkzementputz max. 70°C.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an


Kontakt




WAKA Thermosystems GmbH
Kesselstr. 16a
99444 Blankenhain

Wie wir Ihre Daten verwenden

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu respektieren und Ihre persönlichen Daten zu schützen, und werden diese stets mit äußerster Sorgfalt behandeln. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie der Verwendung Ihrer Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung zu.